Schlagwort-Archive: Duhnen

Nordseeheilbad Duhnen erhält neue Strandpromenade

Es ist so weit… in einigen Tagen beginnen die Bauarbeiten für den noch nicht modernisierten Abschnitt der neuen Cuxhavener Strandpromenade in Duhnen. Der erste Bauabschnitt ist der Bereich zwischen dem Duhner Leuchtfeuer und dem Terrassenhochhaus.

Dieser Abschnitt wurde bereits vor einigen Jahren saniert und wird nun an die neue Optik der neuen Promenade angepasst. Nun erhält er ebenfalls die schönen Ausweitungen im Promenadenbereich mit gemütlichen Bänken, aber auch zusätzliche barrierefreie Zugänge.

Die Arbeiten an diesem Hauptabschnitt werden lt. Plan zu Ostern abgeschlossen sein.

Modernisierte Ferienwohnung in Duhnen

Mein Name ist Elmar Berger und möchte Ihnen heute von unserer Ferienwohnung Nr. 28 im Haus Pamir berichten. Gemeinsam mit meiner Frau Verena vermiete ich Ferienunterkünfte in Cuxhaven-Duhnen unter der Marke Berger Appartements.

Eheleute BergerUnterstützt von unserer Familie haben wir seit dem Saisonende 2012 die Modernisierung unseres Appartementhauses Pamir auf dem Dünenweg in Cuxhaven Duhnen geplant. Wir haben in den vergangenen Jahren bereits einige Erfahrungen in dieser Richtung machen dürfen, sodass wir gut vorbereitet waren. Jedoch ist so etwas ein sehr umfangreiches Vorhaben.

Essplatz der Ferienwohnung von PAM28

Essplatz im Wohnzimmer der Ferienwohnung PAM28

Letzt endlich sind wir glücklich, dass wir Ihnen an dieser Stelle unsere Ferienwohnung Nr. 28 (PAM28) näher vorstellen dürfen. Denn diese Wohnung ist ein gutes Beispiel, was man mit einem strukturierten Vorgehen im Zuge einer Modernisierung einer Ferienwohnung erreichen kann.

Zunächst haben wir uns für einen neuen Fußboden entschieden. Bevor ein Teppichboden vor einigen Jahren noch modern und praktibel war, gibt es mittlerweile andere Lösungen. So haben wir uns für einen modernen Vinylfußboden entschieden, der zum einen pflegeleicht ist und zum anderen robust. Als Betrieb, der sich mit dem Prädikat allergikerfreundlich auszeichnet, ist die Vermeidung von Staub besonders wichtig. Um so glücklicher sind wir, dass wir den Teppich tauschen durften.

Wohnzimmer der Ferienwohnung PAM28

Panorama-Meerblick aus dem Wohnzimmer der PAM28

Auch auf die Gardinen haben wir unter anderem deshalb verzichtet. Die neuen Plissees sind wesentlich praktischer und begründen ein neues Raumkonzept. Unterstützt wird dieses durch helle, umweltfreundliche Wandfarben.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und laden Sie gerne ein, uns einfach einmal besuchen zu kommen. Buchbar ist die Wohnung über unsere Internetseite von Berger Touristik.

Haus Pamir in Cuxhaven-Duhnen komplett modernisiert

Ein neues Unternehmenskonzept für Ferienwohnungen wurde in Cuxhaven-Duhnen umgesetzt

Ferienwohnung mit Panorama-Meerblick

Panorama-Meerblick der Wohnung PAM25

Pünktlich zu den Osterfeiertagen wurden die Renovierungsarbeiten im Haus Pamir in Cuxhaven-Duhnen abgeschlossen. „Wir sind glücklich, dass wir bereits zum Ostergeschäft unseren Gästen auch den modernen Standard für Ferienwohnungen anbieten können“, sagt Verena Berger von Berger Appartements, dem Betreiber der Wohnungen.

Das Haus Pamir ist mit seinen zehn Ferienwohnungen das letzte Haus des Unternehmens, dass dem neuen Unternehmensprofil folgt. Nachdem die junge Generation die beiden Häuser Seemuschel und Pamir von den Eltern übernommen hatte, wurde in ein komplett neues Design und eine neue Innenausstattung investiert. Elmar Berger ist überzeugt: „Wer heutzutage eine Ferienwohnung bucht und vielleicht seinen Jahresurlaub dort verbringt, möchte auf nichts verzichten, was er von zuhause kennt“.

Was früher in war, ist heutzutage ein no-go: die Teppichböden wurden entfernt und die Wände in warmen Farben gestrichen. Außerdem gibt es keine schweren Vorhänge mehr sondern moderne Plissees. Da das Haus unmittelbar an der Nordsee steht, gibt es einige Meerblick-Wohnungen im Haus Pamir. Wer auf einer der Couchen Platz genommen hat, kann seinen Blick in die Ferne schweifen lassen. Besonders stylisch geworden sind die Dachgeschosswohnungen des Hauses. Hier sind die Decken bis zum First hoch offen gestaltet. Strahler scheinen bis in die Spitze und Großzügigkeit bestimmt das Bild. Wert gelegt wurde auch auf schöne Schlafzimmer. Eines wurde von Grund auf modernisiert mit modernem Einbauschrank und großem Doppelbett.

Das neue Ambiente ist wunderbar anzusehen. Was der Familie Berger jedoch besonders wichtig ist, ist auch die pflegeleichte Beschaffenheit der Oberflächen. Die Fußböden sind aus modernem Vinylbelag. Hier setzt sich kein allergiefördernder Staub mehr fest und auch kein Dreck. „Früher ist einem Gast mal Kaffee auf dem Teppich ausgelaufen. Den Fleck bekommt man nicht mehr heraus.“ berichtet eine Reinigungsdame des Betriebs. Unsere Gäste sollen sich wohl fühlen. Wenn wir modernes Design mit Materialien kombinieren können, die pflegeleicht, haltbar und vor allem hygienisch sind, dann ist das der richtige Weg.

Die anderen Häuser des Betriebs wurden dem neuen Stil entsprechend bereits umgebaut. 2011 ist außerdem das neue Haus Scharhörn-Riff hinzugekommen. Hier gehen die Bergers noch einmal andere Wege. Das große Haus verfügt nur über sechs Ferienwohnungen, die mit 70m² für Ferienwohnungen angenehm groß sind. Außerdem wurden alle Wohnungen schwellenfrei gestaltet. Ein Lift im Haus erlaubt den Zugang zum Dachgeschoss auch alten Menschen mit Rollator oder Rollstuhlfahrern.

Die ersten Gäste durften die neuen Wohnungen bereits beziehen und bislang hat Familie Berger nur Positives gehört. Allerdings sind durch den Umbau bedingt noch Wohnungen über die Osterfeiertage frei. „Das Wetter wird besser und dann werden auch noch die letzten Wohnungen in der Pamir belegt werden“, ist sich das Ehepaar sicher. Die Wohnungen sind ausführlich beschrieben und bebildert und zudem direkt online buchbar unter www.berger-appartements.de.

Download: Pressemitteilung 1 2013